Banner_links_obenStartseiteChlorungBanner_rechts_oben

Leiste_Rose_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Honey_grau_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Sauna_grau_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Buerste_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Pumpe_grau_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Moebel_145_breit

Menuleiste_2015DuftkompositionenWellnessFreizeitmöbelImpressumSchwimmbadzubehörSchwimmbadchemieSaunazubehörWri über uns

CHLOR FLÜSSIG / Chlorbleichlauge
(13% Aktivchlor)

Flüssiges stabilisiertes Chlorprodukt zur Desinfektion von Badebeckenwasser mittels Dosierpumpe

  • ist durch entsprechende Hilfsstoffe haltbarer
  • enthält spezielle Wirkstoffe gegen Inkrustierung von Pumpen und Dosierventilen
  • enthält ca. 13 % Aktivchlor

Anwendung:

Die Dosiermenge richtet sich nach dem Chlorbedarf. Sollwert für Chlor gem. DIN 19643: 0,3 – 0,6 mg/l-Badebeckenwasser, gemessen nach DPD. Eine Regelanlage für Chlor- und pH-Wert ist empfehlenswert. Die Einstellung der Dosierpumpe richtet sich nach Beckeninhalt, Wassertemperatur und Belastung des Wassers. Durch die produktbedingte pH-Wert-Anhebung ist die regelmäßige Überwachung des pH-Wertes und die entsprechende Korrektur unbedingt erforderlich.

Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge:

Produkt niemals mit anderen Chemikalien mischen. Bitte das Sicherheitsdatenblatt beachten. Chlor flüssig ist nur zum bestimmungsgemäßen Verbrauch bestimmt. Das PE-Leergebinde ist nach Entfernung der Etiketten und gründlicher Spülung mit Wasser und Restentleerung recyclebar.

 

OLIN HTH CHLOR GRANULAT

Calciumhypochlorit 70% Aktivchlor

Schnelllösliches Chlorgranulat, eignet sich besonders zur kontinuierlichen Chlorung bzw. Desinfektion von Schwimmbadwasser. OLIN HTH eignet sich auch für die Trinkwasserentkeimung

  • Im Originalgebinde sehr lange lagerfähig
  • Schnelle und rückstandsfreie Auflösung
  • Enthält ca. 70% Aktivchlor
  • Entspricht der DIN 19643

Anwendung:

Bestens geeignet für den Einsatz in Trockenchloranlagen.

Die Dosiermenge richtet sich nach dem Chlorbedarf. Sollwert für Chlor gem. DIN 19643: 0,3 – 0,6 mg/l-Badebeckenwasser, gemessen nach DPD. Eine Regelanlage für Chlor- und pH-Wert ist empfehlenswert. Die Einstellung der Dosierpumpe richtet sich nach Beckeninhalt, Wassertemperatur und Belastung des Wassers

Lieferform:

10 kg Eimer oder 40 kg Drum

Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge:

Produkt niemals mit anderen Chemikalien mischen. Bitte das Sicherheitsdatenblatt beachten. OLIN HTH ist nur zum bestimmungsgemäßen Verbrauch bestimmt. Das -Leergebinde ist nach Entfernung der Etiketten und gründlicher Spülung mit Wasser und Restentleerung recyclebar.