Banner_links_obenStartseiteAlgenprophylaxeBanner_rechts_oben

Leiste_Rose_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Honey_grau_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Sauna_grau_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Buerste_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Pumpe_grau_145_breitLeiste_Abstand_weiss_6_breitLeiste_Moebel_145_breit

Menuleiste_2015DuftkompositionenWellnessFreizeitmöbelImpressumSchwimmbadzubehörSchwimmbadchemieSaunazubehörWri über uns

DESALGIN G

Schaumfreies Spezialalgizid für Schwimmbäder

  • dient zur Verhinderung und Bekämpfung von Algenwachstum im Wasser.
  • langanhaltende und intensive Wirkung
  • Produkt schäumt nicht, insbesondere auch nicht bei Vorhandensein von Jetstreamanlagen
  • pH-neutral
  • bei allen Beckenarten einsetzbar

Anwendung:

Algenverhütung und -bekämpfung:

Erstzugabe:
10 ml/m³ (1l/100m³) nach der ersten Chlorung zugeben

Nachdosierung:
ca. 2-6 ml/m³ (0,2-0,6 l/100m³) je nach Bedarf alle 1-2 Wochen. Die Anwendung richtet sich nach Schwimmbadtyp, Witterung, Umwälzleistung und Belastung des Badewassers

Bei veralgtem Wasser:
Stoßbehandlung mit z. B. 20-30 ml/m³ (2-3l/100m³) plus Zugabe von schnell löslichem Chlor. Die Zugabe erfolgt abends nach Beendigung des Badebetriebes und nach der Filterrückspülung.

Tipps:

In der gelieferten Anwendungskonzentration greift es Metalle (mit Ausnahme von Aluminium), Kunststoff, Gummi und lackiertes Holz nicht an.

Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge:

Enthält poyquaternäre Ammoniumverbindungen. Wassergefährdendes Produkt. Aufbewahrung in verschlossenem Originalgebinde bei Raumtemperatur. Vor Frost schützen. Das Gebinde besteht aus PE und kann gereinigt (z.B. im Schwimmbadwasser ausgeschwenkt) grundwasserneutral entsorgt, der Wiederaufbereitung zugeführt bzw. wiederverwendet werden.